Die erste Klasse startet mit Topfklopfen und Reise nach Jerusalem in den Fasching. Danach erwartete die Kinder im Turnsaal eine richtige Disco mit verschiedenen Tanz- und Bewegungsangeboten. Natürlich gab es auch für alle Kinder frische Krapfen zur Stärkung.

In der zweiten Klasse gab es diesmal ein besonders leckeres Faschingsbuffet. In der Kinderdisco wurde viel getanzt und lustige Gemeinschaftsspiele wurden angeboten. Highlights waren das Schwedenbombenwettessen und das Kinderschminken bei unserem Zivildiener Clemens.

Die dritte Klasse hat dieses Jahr im Garten gefeiert. Die Kinder konnten sich beim Dreibeinlauf sowie beim Stopptanz austoben. Außerdem gab eine Schnitzeljagd, bei der nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Kreativität und Geschicklichkeit gefragt war. Unter anderem wurden Dosen umgeworfen, es wurde gerätselt und gereimt:

Fasching hin, Fasching her,

von Fasching will ich immer mehr.

Beim Fasching wird sehr viel gelacht

und beim Fasching wird viel Spaß gemacht.

Es war ein kunterbunter, lustiger und ausgelassener Nachmittag! 🙂