Willkommen in der 3. Klasse!

Wir die Schüler, Schülerinnen und Lehrerinnen der 3. Klasse sind wieder erholt aus den Ferien zurückgekehrt!

In diesem Schuljahr steht uns noch einiges bevor: Im Sachunterricht werden wir unsere Heimatstadt Graz erkunden. Zahlreiche Ausflüge stehen uns dazu bevor. Im Winter werden wir uns wieder auf dem Eislaufplatz sportlich betätigen und im Frühling werden wir an einem Schwimmkurs teilnehmen. Wir freuen uns auch auf gemeinsame Wandertage und natürlich auf unsere Landschulwoche im Juni.

Hier ein kleiner Einblick in unsere Klasse:

Tafelbild: Willkommen in der 3. Klasse. Auf der Tafel befinden sich Kärtchen mit den Namen aller Schülerinnen und Schüler

Herzlich willkommen in der 3. Klasse!

 

Die Kinder der 3. Klasse stehen vor dem Hackher Löwen - stolz, weil sie alle Fragen der vielen Rätsel gelöst haben.

Im Rahmen der Aktion „Fang den Grazer Öffi-Geist“ erkunden wir die Grazer Innenstadt und lösen in Teamarbeit zahlreiche Rätsel rund um unsere Heimatstadt.

Drei Mädchen stehen in der Gondel des Schlossberglifts und staunen über den fantastischen Ausblick über die Stadt Graz.

In der Schlossbergbahn genießen wir den wunderschönen Ausblick über Graz.

Im Kulturhaus Graz besuchen wir das „bookolino“-Lesefestival. Wir nehmen an einem Workshop und an einer Lesung teil.

 

Kleine Einblicke in unseren Unterricht. Die Kinder arbeiten an Wochenplänen und Stationen. Im unteren Bild wird in Partnerarbeit an einem Rätsel in Mathematik getüftelt.

 

 

 

 

Kinder klettern in der Hofpause auf der "Spielburg" im Garten des Odilien Instituts.

Schon in den ersten Tagen des neuen Schuljahres testen wir den renovierten Spielplatz aus.

 

Zeichnungen der Kinder zum Thema Kubismus - der Herbst - nach Pablo Picasso.

Die Klasse wird bunt – wie der Herbst.

 

Projekt Berufe: Eltern stellen ihre Berufe vor. Eine Mama ist Verkäuferin in einem Modegeschäft.

 

Ein Papa stellt uns den Beruf des Fahrzeugtechnikers vor.

 

Ein Vater zeigt uns sogar wie man Wunden vernäht!

 

An einem Tag besuchten uns sogar drei Mütter. Sie bringen uns den Beruf des Arztest oder der Ärztin näher.

 

Ein Papa verkauft Dampfkraftwerke.

 

Uns wird der Beruf des Krankenpflegers vorgestellt.

 

 

Regenmacher – Technisches Werken

 

Student Matthias bringt uns in Mathematik das Schnapsen bei.

 

Autorenlesung mit Robert Novakovits

Faschingswanderung

Projekt „Österreichisches Volksliedwerk“

 

Projekt „Gesunde Jause“

 

Die Leseerziehung hat bei uns einen hohen Stellenwert.

Kinder mit und ohne Behinderung sitzen auf dem Sofa. Ein Bub liest ein Buch vor, die anderen hören gespannt zu.

 

Wir sind gute Zuhörer!

Frau Nagl liest eine Geschichte vor

Besuch in der Bibliothek